Málaga ist viel mehr als Sonne und Strand und der beste Beweis dafür ist das Soho-Viertel in der Hauptstadt der Costa del Sol. Das Soho Málaga befindet sich im Herzen der Stadt. Die Umwandlung dieses traditionellen Viertels in ein Kunstviertel ist der Initiative der eigenen Bewohner zu verdanken, die diese zwischen der Alameda Principal und dem Muelle Heredia gelegene Zone sanieren wollten.

Was gibt es im Soho zu sehen?
Das Auffälligste wenn man Soho betritt, sind die enormen Graffitis an den Gebäudewänden des Viertel. Ein Gesamtwerk bekannter Künstler wie Obey − Autor des ikonischen Barack-Obama-Porträts mit der Legende Hope (Hoffnung) − und D*face, deren Beiträge in Metropolen wie New York und Barcelona präsent sind, sowie anderer Stadtkünstler, bestimmt es den Look dieses Stadtviertels. Die Kreationen gehören zum sogenannten Maus-Projekt, das die Stadt in eine riesige Wandmalerei von Künstlern aus aller Welt verwandeln will.

Abgesehen davon, das Viertel abzulaufen, um dieses Beispiel der Urban Art kennenzulernen, sollte Dein Spaziergang durch das Soho Dich  unbedingt zum Zentrum für Zeitgenössische Kunst in Málaga (CAC Málaga) führen, mit Wanderausstellungen das ganze Jahr hindurch und Aktivitäten aller Art, sowie kleineren Kunstgalerien wie die Galería JM für Bildhauerkunst, La Canalla, eine Galerie mit einer Dauerausstellung der Malerei und Skulpturen des Künstlers Francisco Carmona (Canalla), oder La casa Grund, ein multidisziplinärer Raum, der alle Art von Ausstellungen beherbergt.

Auf Deinem Gang durch Soho kommst Du auch an einigen der äußerst charmanten Läden dieser Stadt vorbei wie Urban Bycicles, ein Fahrradgeschäft mit Zubehör für den Stadtgebrauch, oder Mai Mai, eine Boutique für Damenmode, in der auch die berühmten Mariquita-Pérez-Puppen verkauft werden.

Du rundest Deinen Spaziergang mit ein paar Tapas in einer der Bars in dieser Gegend ab und gehst ins Theater. Für den gastronomischen Teil gibt es zwei Geheimtipps: La barra del Soho, eine Vinothek für Málaga-Wein, in der alle Art von Gerichten angeboten werden, und El Rincón del Cervecero, ein Bierlokal das nicht nur traditionelle Biersorten serviert, sondern auch sein eigenen Bier braut. In Bezug auf den Theaterbesuch, so verfügt das Soho neben anderen Sälen über eines der wichtigsten Theater der Stadt, das Teatro Alameda, mit einem vielseitigen Programm für jeden Geschmack.

Fotos: © Malagaturismo

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.